Dr. med. Lars Förster

Medizinstudium an der J. W. Goethe-Universität Frankfurt/Main 1992-1999
Approbation 2000
Fakultative Zusatzbezeichnung „Nofallmedizin“ 2003
Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin 2006
Anerkennung als Facharzt für Gastroenterologie 2009
Fakultative Zusatzbezeichnung „Ernährungsmedizin“ 2007
Niedergelassen in der Schwerpunktpraxis Schloßmühlendamm seit 2017

 

 mehr: